Kinder

Tiere in Kinderbüchern

29.05.2020, Anita Schweizer

Bücher lassen uns in andere Welten eintauchen und in Gedanken eine Reise unternehmen. Dies geht ganz einfach zuhause auf dem Balkon oder im Garten, in der Badi, am See oder im Stadtpark. Alles was du brauchst ist ein interessantes Buch und etwas Zeit. Dazu möchten wir dir drei tolle Bücher vorstellen, die uns gut gefallen. Mit ihnen kannst du Spannendes über die Entstehung der Tierwelt lernen, ein Jahr mit einem Murmeltier verbringen oder dem Biber auf die Spur kommen.
‘Darwins Entstehung der Arten’

 

© Anita Schweizer / stadtwildtiere.ch

Bestimmt ist dir auch schon aufgefallen, dass es unendlich viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten gibt. Hast du dir schon einmal überlegt, wie diese entstanden sind? 
Dies hat sich auch Charles Darwin gefragt. Er war ein britischer Naturforscher, der im 19. Jahrhundert eine grosse Seereise unternommen hat. Dabei hat er die Tier- und Pflanzenwelt genau beobachtet und dokumentiert. Nach der Reise hat er eines der berühmtesten Bücher geschrieben. Darin geht es um die Entstehung der Arten. Im Kinderbuch wird dieses grosse und wichtige Thema mit wunderschönen Bildern und einleuchtenden Beispielen Schritt für Schritt erklärt. Es wird beschrieben, wie Evolution funktioniert, was Fossilien sind, wer mit wem verwandt ist und vieles mehr. 
Mach es gleich wie Darwin. Beobachte, schreibe auf, was du siehst und fertige Zeichnungen an. So wirst auch du zum Naturforscher.

 

‘Marmota Marmota - Annina und die Murmeltiere'

 

© Anita Schweizer / stadtwildtiere.ch

Das Buch erzählt die Geschichte von Annina, einem Stadtkind. In den Ferien fährt sie mit ihren Eltern in die Berge. Auf einer Wanderung sieht sie zum ersten Mal ein Murmeltier. Noch in der gleichen Nacht träumt sie, dass das Murmeltier Marmota Marmota sie mit auf die Murmeltierwiese nimmt. Ihr neuer Freund erklärt ihr, dass Murmeltiere sehr aufmerksam sein müssen. Wenn zum Beispiel ein Adler in Sicht ist, werden alle durch einen Pfiff gewarnt und sie können sich in ihren Erdhöhlen in Sicherheit bringen. Dieses unterirdische Zuhause ist in verschiedene Kammern unterteilt. Eine davon ist die Nestkammer, hierhin ziehen sich die Murmeltiere zurück, um ihren Winterschlaf zu halten. Annina und Marmota Marmota müssen auch eine kleine Mutprobe bestehen. Doch mit einem guten Freund an der Seite geht auch das.
Hast du auf einer Wanderung in den Bergen einen lauten Pfiff gehört? Vielleicht hast du Glück und erspähst irgendwo Marmota Marmota, bevor er in der nächsten Höhle verschwindet. 
 

 

Das Murmeltier muss immer wachsam sein. © Andrea Fosco / wildenachbarn.ch

 

‘Am Biberteich’

 

© Anita Schweizer / stadtwildtiere.ch

Das Spezielle am Biber ist, dass er ein richtiger Baumeister ist. Ganz gezielt staut er mit Dämmen aus Ästen das Wasser in den Flüssen. So ist der Wasserstand hoch genug, damit er sich schwimmend fortbewegen kann. Der Biber ist nämlich ein sehr bequemes Tier. Wenn er schwimmt, braucht er weniger Energie, um vorwärts zu kommen, als an Land. Seine Bautätigkeit verändert seine Umwelt teilweise sehr stark. Daran haben nicht alle Leute Freude, aber die Natur dankt es ihm. So können in abgestorbenen Bäumen, die der Biber angenagt hat, Spechte nisten und Fledermäuse ein Tagesversteck finden. Wo der Biber ist, geht es der Natur gut.
Schaue genau hin, wenn du das nächste Mal an einem Fluss entlangspazierst. Entdeckst du am Ufer einen angenagten Baumstamm oder sogar einen Damm im Wasser? Im Buch findest du Tipps, auf was du achten musst.

 

 


 So sieht ein Baumstamm aus, der von einem Biber angenagt wurde. © Annegret Schnider / wildenachbarn.ch

 

Noch mehr tierisches Lesevergnügen

Es gibt unzählige Bücher mit tollen Geschichten und allerlei Wissenswertem über Tiere. Wenn du in eine Buchhandlung gehst, wirst du bestimmt viel Spannendes entdecken. Von Anne Möller gibt es zum Beispiel wunderschöne Bücher über den Steinkauz oder Mauersegler. Thomas Müller hat unter anderem über Tiere in der Nacht und Tiere im Winter geschrieben. 
Wir wünschen dir eine tierische Zeit mit deinen Büchern.
 

 
Weiterführende Informationen: die genaue Angaben der Bücher 

Darwins Entstehung der Arten
Von Sabina Radeva
Verlag: Carl Hanser
ISBN: 978-3-446-26231-7

 

Marmota Marmota - Annina und die Murmeltiere
Von Yolanda Perren-Terzi
Verlag: Rotten
ISBN: 978-3-905756-51-7

 

Am Biberteich 
Von Eva Sixt
Verlag: Atlantis
ISBN: 978-3-7152-0744-5

 

 

weitere Beiträge aus dieser Rubrik

weitere Beiträge

Blog "Natur zu Hause"

Erfahren Sie Spannendes, Lustiges und Wissenswertes rund um Wildtiere und Natur.
Abonnieren Sie den wöchentlichen Blog:

StadtWildTiere Zürich
Träger