© Saskia Jenny / stadtwildtiere.ch

Tipp

Filmtipps: Tierdokumentationen

14.05.2020, Anouk Taucher

Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl einiger toller Tierdokumentationen, die Sie in die verschiedenen Lebensräume der Erde entführen. Vom tiefen Ozean bis in den Stadtdschungel von Berlin. Diese Zusammenstellung ist natürlich keineswegs vollständig, dafür ist die Vielfalt an Filmen schlicht zu gross. Aber sie enthält einige Perlen. Wir wünschen spannendes Eintauchen in die Tierwelt!
Unser Planet von BBC

Die Dokumentarsendungen von BBC sind einzigartig: Die Aufnahmen sind atemberaubend und die Geschichten fesselnd. Die achtteilige Serie Unser Planet beschäftigt sich mit dem Naturschutz und zeigt verschiedene Tierarten in ihrem Lebensraum. Aufgrund der Corona-Situation hat Netflix alle Folgen von Unser Planet auf Englisch auf Youtube gestellt.

Unser Planet: Trailer; Alle Folgen verfügbar auf Youtube

Falls Ihnen Unser Planet gefällt können wir auch die BBC Dokumentarsendungen Planet Erde 1 + 2 (Trailer) und Human Planet (Trailer) empfehlen.

 

Unser blauer Planet von BBC

Die Sendung Unser blauer Planet gibt einen wunderschönen Einblick in das Leben in den Ozeanen unserer Welt. Die Serie zeigt Wildtiere in ihren Lebensräumen von den Küsten bis in die Tiefen des Meeres.

Unser blauer Planet: Trailer; Alle Folgen können auf Youtube gekauft werden (auf Englisch).

Falls Ihnen Unser blauer Planet gefällt, können wir Ihnen auch Planet Ocean empfehlen. Planet Ocean kann auf der Seite von Filme für die Erde gratis auf Englisch geschaut werden.

 

A plastic Ocean

A plastic Ocean ist ein Dokumentarfilm vom Australier Craig Leeson. Zusammen mit der Taucherin Tanya Streeter dokumentiert er die von Kunststoffen verursachten Umweltprobleme in den Ozeanen weltweit.

A plastic ocean: Trailer;  Der Film kann auf der Webseite von Filme für die Erde gemietet werden.

 

More than honey

More than honey ist ein Dokumentarfilm von Schweizer Regisseur Markus Imhoof. Der Film berichtet über das weltweite Bienensterben von Kalifornien bis China. Der Film zeigt eindrücklich auf, wie eine Welt ohne Bienen aussehen würde.

More than honey: Trailer; Der Film kann auf der Webseite von Markus Imhoof ausgeliehen oder gekauft werden auf Deutsch, Französisch oder Englisch.

Falls Ihnen More than honey gefällt können wir Ihnen auch die beiden Dokumentarfilme Honeyland (Trailer) und Das Geheimnis des Bienensterbens empfehlen. Das Geheimnis des Bienensterbens ist auf der Webseite von Filme für die Erde kostenlos verfügbar.

 

Die Rückkehr der Wölfe

Die Rückkehr der Wölfe ist ein Dokumentarfilm von Thomas Horat. Dieser Schweizer Dokumentarfilm begibt sich auf Spurensuche und zeigt, wie sich der Wolf in Mitteleuropa seinen Platz zurückerobert und damit Faszination und Ängste auslöst.

Die Rückkehr der Wölfe: Trailer; Weitere Details zum Film erhalten Sie auf der offiziellen Webseite.

 

Virunga

Der Dokumentarfilm Virunga handelt vom gleichnamigen Nationalpark im Kongo. Dies ist einer der artenreichsten Orte der Erde und Heimat der letzten verbleibenden Berggorillas. Der Dokumentarfilm zeigt die eindrückliche Geschichte einer Gruppe mutiger Menschen, die ihr Leben riskieren, um die Gorillas und dieses Naturparadies zu beschützen.

Virunga: Trailer; Der Film ist auf Netflix verfügbar.

Falls Ihnen Virunga gefällt, können wir Ihnen auch den Film Das Elfenbein-Komplott (Trailer) empfehlen. Dieser Film ist auch auf Netflix verfügbar.

 

The mystery of the Gnaraloo Sea Turtles

Dieser Dokumentarfilm entführt Sie mit unglaublichen Unterwasseraufnahmen auf die mysteriöse Reise der Unechten Karettschildkröten.  In diesem Film werden die Geschichten dieser Schildkröten erzählt, die in Australien zum ersten Mal mit einem Satelliten-Tracker ausgerüstet wurden.

The mystery of the Gnaraloo Sea Turtles: Trailer; Der Film (auf Englisch) kann auf der Webseite von Filme für die Erde kostenlos angeschaut werden.

 

Natura urbana: Die Brachen von Berlin

Dieser Film von Regisseur Matthew Gandy gibt einen spannenden Einblick in die Nachkriegszeit in Berlin und die Entstehung des Forschungsfeldes der Stadtökologie. Der Film lenkt die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf die Spontanvegetation, Brachen und verlassenen Flächen mitten in unseren Städten.

Natura urbana – Die Brachen von Berlin: Trailer; Aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann man den Machern des Films einen Link anfragen, um den Film kostenlos online auf Englisch zu schauen.

weitere Beiträge aus dieser Rubrik

weitere Beiträge

Blog "Natur zu Hause"

Erfahren Sie Spannendes, Lustiges und Wissenswertes rund um Wildtiere und Natur.
Abonnieren Sie den wöchentlichen Blog:

StadtWildTiere Zürich
Träger