Beobachtung "Igel"

Zugewiesene Art/Gruppe
Igel
Beobachtungsart
Kadaver (totes Tier)
Beobachtungsdatum
Beobachtungszeit
unbestimmt
Anzahl
1
Bemerkungen
50m vor dem Schild "Achtung Igel" / Fahrbahnseite stadteinwärts bei Hausnr. 83 wurde tragischerweise ein großer Igel überfahren.
Evt. gibt es eine weitere Passage, die ich noch nicht kannte: durch einen Heckentunnel am Rand der dreieckigen Grünanlage könnten Igel von der Thujastrasse herkommend dem Abendweg zusteuern. Da mein Beobachtungsgebiet diesen Bereich nicht mehr umfaßt und dort Treppen sind, habe ich bis jetzt nicht an diese Möglichkeit gedacht.



Die Darstellung des Beobachtungsorts erfolgt mit Google Maps.
Das ist aber nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Datenschutzerklärung geben.
Klicken Sie dazu im blauen Balken unten auf "ich stimme zu" und aktualisieren Sie dann den Browser.
Koordinaten
47.349645039119,8.5279822865082
Melder/in
Margrit Brunner-Huber
Herkunft
StadtWildTiere Zürich

Artporträt

Erinaceus sp.