Luchs
Lynx lynx
© M. Mecnarowski, Wikimedia Commons, CC-by-sa 3.0

Lebensraum

Hecken und Waldränder
Wald
Einzelg√§nger mit sehr gro√üen Aktionsgebieten (100‚Äď400 km2). Territorien, wobei nur die Kerngebiete (50‚Äď200 km2) exklusiv genutzt werden. Territorien von M√§nnchen und Weibchen √ľberlappen sich. Im Gebiet der Stadt Z√ľrich im Jahr 2003 Beobachtungen des Luchses Turo aus dem Ostschweizer Projekt LUNO (Luchsumsiedlung Nordostschweiz): Turo, mit Sender markiert, hielt sich w√§hrend Monaten im Z√ľrichbergwald auf, ohne dass er gesehen wurde.¬†
 

Erstaunliche Bilder vom Luchs Turo in Z√ľrich, gefilmt vom Schweizer Fernsehen.
 
Unternahm beim Versuch, westw√§rts zur√ľckzuwandern, einige Ausfl√ľge ins Siedlungsgebiet, wurde in Oerlikon gesehen und wagte sich vom Dolder via Bahnhof Stadelhofen ans Seeufer. In Z√ľrich ern√§hrte sich Turo von Rehen und erlegte gelegentlich Stadtf√ľchse.
Erkennungsmerkmale 
Fell mit individueller schwarzer Fleckung. Backenbart, Haarb√ľschel auf den Ohren (¬ęPinsel¬Ľ).
Lebensraum 
Gebiete mit gen√ľgend Waldanteil, meidet Querung von Offenland. Auch in Kulturlandschaften in der N√§he des Menschen.
Gefährdungsgrad
Vom Aussterben bedroht
Ma√üe 
Kopf-Rumpf-Länge ca. 100 cm,
Schwanz 20 cm, Gewicht 15‚Äď25 kg.
Aktivit√§tszeit 
Ganzjährig aktiv. In ungestörten Gebieten zu allen Tageszeiten aktiv, am häufigsten in der Dämmerung.
Verbreitung Z√ľrich
Luchs Turo aus dem Wiederansiedlungsprojekt LUNO in der Ostschweiz 2003 im Z√ľrichbergwald, Aika sp√§ter am √úetliberg.
Beobachtung eintragen
Text wurde mit freundlicher Genehmigung vom Haupt Verlag aus dem Buch Stadtfauna übernommen. Cover StadtFauna-Buch
4 Bilder geordnet nach
Luchs 
 8
Luchs 
 4
Luchs 
 3
Luchs 
 2

Fuchs. © Stefan Wassmer / stadtwildtiere.ch

Welche Bilder gefallen Ihnen besonders gut? 

Als registrierter Nutzer/in k√∂nnen Sie ausgew√§hlten Galeriebildern ihre Stimme geben: Klicken Sie daf√ľr auf die Pfote¬†¬† unter dem Bild. Wird das Symbol rot, ist das Bild von Ihnen ausgew√§hlt. Die Zahl neben dem Symbol verr√§t, wie viele Personen dieses Bild bereits markiert haben.

Noch nicht registriert? Registrieren Sie sich hier. 

 

StadtWildTiere Z√ľrich
Träger